Anmelden

Tanzen bei den Musketieren

DSC 4734Wir suchen noch Tänzerinnen und Tänzer die unser Team verstärken. Unsere Tränerin Andrea Johann freut sich auf einen Anruf unter der Telefonnummer 0178-5611477. Oder meldet euch unter der Email-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Auch bei unseren wöchentlichen Treffen mittwochs (ab 18:00 Uhr) in unserer Geschäftstelle könnt ihr euch informieren. Das Training findet ab Mai Montags von 19:00 bis 20:00 Uhr statt.

Willkommen

 Herzlich Willkommen auf der Website der Hildener Musketiere.

Auf diesen Seiten wollen wir Sie über unseren Verein und Aktivitäten informieren. Unsere Veranstaltungen   finden Sie unter dem gleichnamigen Menüpunkt.

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf. (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

Hildener Karnevalsverein "Die Musketiere von 1968" e.V.
Heiligenstraße 40
D-40721 Hilden

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: https://musketiere.org
Telefon: 02103 64898
Geschäftsführer: Ernst de Clerque

Arten der verarbeiteten Daten:

- Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
- Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
- Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
- Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
- Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

 

Zweck der Verarbeitung

- Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
- Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
- Sicherheitsmaßnahmen.
- Reichweitenmessung/Marketing

Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir bitten Sie sich regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung zu informieren. Wir passen die Datenschutzerklärung an, sobald die Änderungen der von uns durchgeführten Datenverarbeitungen dies erforderlich machen. Wir informieren Sie, sobald durch die Änderungen eine Mitwirkungshandlung Ihrerseits (z.B. Einwilligung) oder eine sonstige individuelle Benachrichtigung erforderlich wird.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Staus gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.

 

Hosting

 

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

 

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

 

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

 

Erbringung unserer satzungs- und geschäftsgemäßen Leistungen

 

Wir verarbeiten die Daten unserer Mitglieder, Unterstützer, Interessenten, Kunden oder sonstiger Personen entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, sofern wir ihnen gegenüber vertragliche Leistungen anbieten oder im Rahmen bestehender geschäftlicher Beziehung, z.B. gegenüber Mitgliedern, tätig werden oder selbst Empfänger von Leistungen und Zuwendungen sind. Im Übrigen verarbeiten wir die Daten betroffener Personen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, z.B. wenn es sich um administrative Aufgaben oder Öffentlichkeitsarbeit handelt.

Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis. Dazu gehören grundsätzlich Bestands- und Stammdaten der Personen (z.B., Name, Adresse, etc.), als auch die Kontaktdaten (z.B., E-Mailadresse, Telefon, etc.), die Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, mitgeteilte Inhalte und Informationen, Namen von Kontaktpersonen) und sofern wir zahlungspflichtige Leistungen oder Produkte anbieten, Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie, etc.).

Wir löschen Daten, die zur Erbringung unserer satzungs- und geschäftsmäßigen Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dies bestimmt sich entsprechend der jeweiligen Aufgaben und vertraglichen Beziehungen. Im Fall geschäftlicher Verarbeitung bewahren wir die Daten so lange auf, wie sie zur Geschäftsabwicklung, als auch im Hinblick auf etwaige Gewährleistungs- oder Haftungspflichten relevant sein können. Die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre überprüft; im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

 

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

 

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als "Web Beacons" bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die "Pixel-Tags" können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

 

Google Fonts

 

Wir binden die Schriftarten ("Google Fonts") des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

 

Google ReCaptcha

 

Wir binden die Funktion zur Erkennung von Bots, z.B. bei Eingaben in Onlineformularen ("ReCaptcha") des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

 

Google Maps

 

Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke

Aufstellung, Einmarsch und Abmarsch der Musketiere

Tänzer integriert in die Gesellschaft!
Aufstellung in den einzelnen Gruppen nach Größe. Klein zu groß!

Aufstellung
o Standarte (sofern dabei)
o Marketenderinnen
o Frauen in Uniform
o Männer in Uniform
o Präsident

Präsentieren auf der Bühne mit der gesamten Gesellschaft
o Marketenderinnen • Karnevalsgruß
o Uniformierte • Säbel gezogen und in Brusthöhe vor dem Körper
Alle wippen!

Nach Ansage formieren sich die Tänzer vor der Gesellschaft für die Tänze.
In den Pausen zwischen den Tänzen stehen die Tänzer in einer Reihe vor der Gesellschaft.
Nach dem letzten Tanz gliedern sich die Tänzer wieder in die Gesellschaft ein!

Abmarsch wie Einmarsch

Kleiderordnung

  • Einladungen für den Vorstand: Schwarzer Anzug - Smoking - Fliege, Farbe: Bordeaux, weißes Hemd, Hausorden  und Komiteemütze

  • Hoppeditz erwachen: Blaue Jacke, Komiteemütze, Hausorden

  • Kürung der Prinzenpaare: Uniform - Marketenderin und Hausorden, Ex-Prinzen - Prinzessinnen sind davon freigestellt.

  • Sessionseröffnungsball: Schwarzer Anzug - Smoking - Fliege, Farbe: Bordeaux, weißes Hemd, Hausorden und Komiteemütze

  • Sitzung „Kölsche Tön“: freigestellt Uniform - Marketenderin - Karnevalistisches Kostüm. Auf der Bühne zwingend Karnevalistisches Kostüm (hochwertig).

  • Biwak Sonntag: Uniform - Marketenderin und Hausorden für Bühne - Kasse, blauer Blazer wie  Edgar Blum / Ernst de Clerque  Arbeitende: Hemd - Bluse - Polo - Fleece und Hausorden

  • Wagentaufe: Blaue Jacke, Hausorden und Komiteemütze

  • Altweiber, Wachaufzug; Uniform - Marketenderin und Hausorden, blauer Blazer wie Edgar Blum / Ernst de Clerque

  • Umzug Unterbach: Offizielle Kleidung Uniform - Marketenderin und Hausorden ohne Säbel, oder Blaue Jacke, Fleece, Hemd, Polo

  • Rosenmontag: Uniform - Marketenderin und Hausorden ohne Säbel, Blaue Jacke für passive

  • Redoute: Schwarzer Anzug- Smoking - Fliege, Farbe: Bordeaux, weißes Hemd, Hausorden und Komiteemütze

  • Auftritte in der Session: Uniform - Marketenderin und Hausorden, oder blauer Blazer wie  Edgar Blum / Ernst de Clerque

  • Bühnenauftritte: generell ohne Schal und ohne Jacke

  • Offizielle Außenauftritte: Besuch anderer Vereine innerhalb Hilden: erkennbar als Musketier erwünscht. Außerhalb Hilden: erkennbar als Musketier Pflicht.

  • Schützenfest: Schwarze Hose - Rock, Hemd + Krawatte, Bluse

  • Sommerfest, Itterfest, Weihnachtsmarkt: Polo - Hemd - Bluse, blaue Jacke

Itterlitter

Itterlitter FlascheDer Itterlitter ist eine mundgeblasene Flasche (Unikat)die im Bayerischen Wald gefertigt wird. Befüllt ist die Flasche mit einem edlen Bärwurz aus Zwiesel. Sie ist graviert mit der Jahreszahl, der laufenden Nummer und trägt den goldenen Hausorden unserer Gesellschaft.

Der ITTERLITTER wird an Politiker und VIP'S verliehen, die sich besonders hervorgetan haben. Zur Verleihung gehören Flasche, Komiteemütze und Orden der Gesellschaft in Gold.

Der Wunsch einen besonderen Orden zu Verleihen war lange in den Köpfen der Gesellschaft, aber bis die Sache perfekt war dauerte es einige Jahre. Die Presse hatte davon Wind bekommen und ließ nicht locker. Als eines Abends unser Präsident in einer Hildener Gaststätte mit dem Vorsitzenden der FDP und einem Reporter an der Theke ein Bier trank, wurde der ITTERLITTER geboren. Wir konnten auf unserer Galasitzung 1998 als ersten MdB Jürgen - W. Möllemann zum Ritter schlagen.


Träger des ITTERLITTER

  • 1998 Jürgen-W. Möllemann - ehem. MdB - (†)
  • 1999 Prof. Dr. Theo Blank - ehem. MdB -
  • 2000 Regina Schmidt-Zadel - ehem. MdB -
  • 2001 Bernard Henrichs - ehem. Dompropst zu Köln - (†)
  • 2002 Bernd Müller - ehem. WDR-Moderator -
  • 2003 Dr. Franz Josef Antwerpes - ehem. Regierungspräsident von Köln -
  • 2004 Hanns Friedrichs - Düsseldorfer-Couturier - (†)
  • 2005 Dr. Jürgen Rüttgers - ehem. Ministerpräsident von NRW -
  • 2006 Jean Pütz - Wissenschaftsjournalist -
  • 2007 Manes Meckenstock - Kabarettist -
  • 2008 René Heinersdorf - Schauspieler u.Theaterregisseur -
  • 2009 Anka Zink - Kabarettistin, Comedian u. Moderatorin -
  • 2010 Tom Gerhardt - Schauspieler und Komiker -
  • 2011 Lioba Albus (Mia Mittelkötter) - Kabarettistin, Schauspielerin u. Moderatorin
  • 2012 Jürgen B. Hausmann (alias Jürgen Beckers) - Büttenredner u. Kabarettist -
  • seit 2013 wird der Itterlitter nicht mehr vergeben

Die Musketiere in der Presse

Stelldichein der Dreigestirne und Prinzenpaare im Zelt (RP vom 28.02.2013)

Die HKM Boys in ihrem Element  (Wochenanzeiger vom 22.02.2012)

Hausmeister Krause übereichte Itterlitter (Wochenpost vom 08.02.2011) 

Hausmeister wird Ritter (NRZ vom 25.01.2010)

Itterlitter für Hausmeister Krause (RP vom 25.01.2010)

Hausmeister Krause meets Musketiere (Wochen-Anzeiger 27.01.2010)

Itterlitter für Tom Gerhardt (Wochenpost vom 26.01.2010)

Hausmeister zum Ritter geschlagen (WZ vom 25.01.2010)

Hildener Jecken außser Rand und Band (Lokal Anzeiger 27.01.2010)

Auf die Schippe genommen (Wochenanzeiger 25.02.2009)

Jecke waren nicht zu bremsen (Wochenpost 24.02.2009)

Mit närrischer Liebe gebaut (Wochenanzeiger 21.02.2009)

Säbelrasseln (Wochenanzeiger 7.2.2009)

Tolle Stimmung bei der Herrensitzung (Wochenanzeiger 7.2.2009)

So jeck ist Hilden (Lokalanzeiger 4.2.2009)

Itterlitter für Anka Zink (Wochenpost 3.2.2009)

Ritterschlag für Anka Zink (Express 3.2.2009)

Anka Zink ist Itterlitterritterin (RP 2.2.2009)

Jecken schunkeln sich warm (WZ 2.2.2009)

Itterlitter für Anka Zink (NRZ 31.01.2009)

Musketiere ehren Prominenz bei jecker Galasitzung (Wochenanzeiger 28.01.2009)

Von nix kommt nix (Lokalanzeiger 21.01.2009)

Galasitzung: Gäste hatten kaum Zeit zum Atem holen (Wochenanzeiger 4.2.2009)

Ehrenpräsident

Eddy BlumEhrenpräsident

Edgar (Eddy) Blum

Eddy Blum ist eine schillernde Person im Hildener Karneval.
Als langjähriger Präsident der Musketiere hat er die Gesellschaft durch manche Tiefen geführt. Nach Niederlagen ist er immer wieder aufgestanden und hat mit seinen Ideen und seiner Persönlichkeit dafür gesorgt, dass es mit seiner Gesellschaft weiter geht.
Wenn aber jemand geglaubt hat, dass er sich als Ehrenpräsident der Musketiere in den wohlverdienten karnevalistischen Ruhestand begibt, der hat sich getäuscht. Seinen Musketieren steht er nach wie vor mit Rat und Tat zur Seite.

Geschäftsstelle

GeschäftsstelleMöchten Sie sich im heimatstädtischen Brauchtum, sprich Karneval, einbringen und haben keine Idee wie?

Dann kommen Sie zu uns. Wir treffen uns auf der Heiligenstraße 40, der Geschäftsstelle der Musketiere.

Hier haben wir schöne Stunden zusammen und reden über alles und jeden.
Manche Idee für den Karneval, bzw. für die Gesellschaft, ist an einem solchen Abend schon entstanden.

Also, wenn Sie Lust und Zeit haben, kommen Sie mittwochs zwischen 18:00 Uhr und 20:00 Uhr zu uns und verleben Sie ein paar schöne Stunden.

Impressum

Hildener Karnevalsgesellschaft
"Die Musketiere" von 1968 e.V.
Heiligenstrasse 40
40721 Hilden

Telefon: 02103-64898
Die Geschäftsstelle ist jeden Mittwoch, außer an Feiertagen, von 18:00 h bis 20:00 h geöffnet.
 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webmaster: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.musketiere.org
 
Geschäftsführender Vorstand:

Präsident:             Manfred Dyla
Vizepräsident:      Gerd Weidmann
Geschäftsführer: Ernst deClerque
Schatzmeister:     Gabriele Wagner

Registergericht: Amtsgericht Düsseldorf
Registernummer: VR30508
 
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Manfred Dyla
 
Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
  • 1
  • 2